Erschienen: 24.04.2001 Abbildung von Krämer | Sprache, Sprechakt, Kommunikation | Originalausgabe. | 2001 | Sprachtheoretische Positionen ... | 1521

Krämer

Sprache, Sprechakt, Kommunikation

Sprachtheoretische Positionen des 20. Jahrhunderts

sofort lieferbar!

Originalausgabe. 2001. Buch. 288 S. Softcover

Suhrkamp. ISBN 978-3-518-29121-4

Format (B x L): 10,7 x 17,6 cm

Gewicht: 176 g

Das Werk ist Teil der Reihe: suhrkamp taschenbuch wissenschaft; 1521

Produktbeschreibung

Gibt es eine Sprache hinter dem Sprechen? Zwölf einflussreiche Sprachdenker des letzten Jahrhunderts werden so dargestellt, dass ihre Antwort auf diese Frage hervortritt. Dabei ergibt sich ein überraschendes Bild: Die 'pragmatische Wende' trennt Saussure und Chomsky nicht mehr von Searle und Habermas. Denn diese Autoren stimmen überein in der Annahme vom logisch-genealogischen Primat der Sprache gegenüber dem jedesmaligen Sprechen. Doch für Denker wie Wittgenstein, Austin, Luhmann, Davidson, Lacan, Derrida, Butler und Bourdieu ist das sprachliche Können keineswegs fundiert in einem Wissen um die universellen Regeln von Sprache und Kommunikation.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...