Erschienen: 18.02.2015 Abbildung von Krämer | Synästhetische Soziologie | 2012 | 2015 | Versuche über Sinne und Gesell... | 42

Krämer

Synästhetische Soziologie

Versuche über Sinne und Gesellschaft

2012 2015. Buch. viii, 166 S. Bibliographien. Softcover

Centaurus Verlag & Media. ISBN 978-3-86226-172-7

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 238 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Soziologische Studien; 42

Produktbeschreibung

Das Soziale, so die zentrale These, versteckt sich nicht immer hinter Datensammlungen und
Fragebögen – es ist im Alltag greifbar, wenn wir den sozialen Kontexten von Gerüchen, Klängen,
Geschmäckern und der Formgebung von Gegenständen auf den Grund gehen. Aus der Analyse des sozialen Kontextes von sinnlichen Wahrnehmungen im Alltag erwachsen soziologische Thesen und Aphorismen, Gedankenexperimente und knappe gesellschaftliche Alternativentwürfe.
Die 'Synästhetische Soziologie' soll eine Sozialwissenschaft mit allen Sinnen bieten und eine essayistisch-programmatische Einführung ins soziologische Denken geben. Dabei werden Fragen aufgeworfen wie, welche Farbe haben eigentlich Zahlen, wie riecht es im Bio-Discounter oder muss man einen Rotbusch-Tee mit Pflaumenaroma unbedingt am Abend trinken.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...