Erschienen: 31.12.1993 Abbildung von Krämer | Autorität und Erziehung als Problem der neueren Philosophie seit Sören Kierkegaard | 1993 | 24

Krämer

Autorität und Erziehung als Problem der neueren Philosophie seit Sören Kierkegaard

vergriffen, kein Nachdruck

45,90 €

inkl. Mwst.

1993. Buch. 186 S. Hardcover

Kovac. ISBN 978-3-86064-138-5

Produktbeschreibung

Für seine Ausgabe vom 14. Juni 1993 textete das Hamburger Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL schlagzeilenhaft: "Nervenkrieg im Klassenzimmer - Horror-Job Lehrer". Der Titelartikel vermochte in gedrängter Schärfe das darzustellen, was vielfach unausgesprochen - trotz der bislang llosen und international anerkannten Effizienz des dreigliedrigen deutschen Schulsystems - Eltern, Pädagogen und Erziehungswissenschaftler zunehmend zu verunsichern beginnt: das kontinuierliche Ausblassen, der Schwund der Autorität hinsichtlich der pädagogisch zu verantwortenden Persönlichkeitsbildung.
Tout comprendre c'est tout pardonner.
Denn pädagogische Arbeit ohne Reflexion gleitet in blinden Aktionismus ab.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...