Erschienen: 12.06.2008 Abbildung von Kozinska-Witt | Krakau in Warschaus langem Schatten | 2008 | Konkurrenzkämpfe in der polnis... | 30

Kozinska-Witt

Krakau in Warschaus langem Schatten

Konkurrenzkämpfe in der polnischen Städtelandschaft 1900–1939

lieferbar, ca. 10 Tage

2008. Buch. 231 S. 7 s/w-Abbildungen. Hardcover

Franz Steiner. ISBN 978-3-515-08666-0

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 684 g

Produktbeschreibung

Krakau war im 19. und 20. Jahrhundert eine Stadt, die einen besonderen Status genoss. Diese Eigenart wurde von der Krakauer kommunalen Selbstverwaltung mitgetragen und weiterentwickelt. Als nach dem Ersten Weltkrieg die ehemaligen polnischen Teilungsgebiete in der Zweiten Polnischen Republik vereint wurden, wurde Warschau zur Hauptstadt des neuen Staates. Das Warschauer Machtzentrum wollte mit Zentralismus und Etatismus die Vereinheitlichung des Staates vorantreiben und bekämpfte die Autonomie der Selbstverwaltung. Gleichzeitig machte Warschau dem Krakau seine geistige Vorrangsstellung strittig. Das Buch veranschaulicht diesen Konkurrenzkampf aus der Perspektive der Krakauer Selbstverwaltung.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...