Erschienen: 06.02.2019 Abbildung von Kogel | Strategien bei der Teilungsversteigerung des Familienheims | 4., völlig neu bearbeitete Auflage | 2019

Kogel

Strategien bei der Teilungsversteigerung des Familienheims

sofort lieferbar!

Einzeldarstellung

4., völlig neu bearbeitete Auflage 2019. Buch. XXX, 391 S. Softcover

Gieseking. ISBN 978-3-7694-1212-3

Das Werk ist Teil der Reihe: FamRZ-Buch; 35

Produktbeschreibung

Zahlreiche Neuerungen und Ergänzungen haben zu einer völligen Neubearbeitung des gefragten Praxisbuchs zur Teilungsversteigerung geführt. Zu nennen sind u.a.:
  • Zurückbehaltungsrechte bei Gegenrechten aus dem familiären Bereich
  • Forderungsversteigerung aufgrund familienrechtlicher Gegenansprüche
  • Antragsbefugnis des Miteigentümers trotz Pfändung der Ansprüche auf Auseinandersetzung
  • Anerkennung der Niedrigstgebotstheorie
  • Neuer Lösungsvorschlag zum Problem der nicht valutierten Grundschuld
  • Teilungsversteigerung vor Rechtskraft des Scheidungsbeschlusses
  • Steuerliche Absetzbarkeit von Kosten.

Alles wie gewohnt mit zahlreichen Praxistipps, Formulierungsmustern sowie erweitertem „ABC zur Teilungsversteigerung“!

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...