Erschienen: 31.05.2001 Abbildung von Köllner | Homosexualität als anthropologische Herausforderung | 2001 | Konzeption einer Homosexuellen... | 4

Köllner

Homosexualität als anthropologische Herausforderung

Konzeption einer Homosexuellen Anthropologie

vergriffen, kein Nachdruck

25,50 €

inkl. Mwst.

2001. Buch. 524 S. Softcover

Julius Klinkhardt. ISBN 978-3-7815-1138-5

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Das Werk ist Teil der Reihe: Studienbücher Erziehungswissenschaft; 4

Produktbeschreibung

Ein kompetentes und umfassendes Werk über Homosexualität.

Wer kompetent und umfassend über Homosexualität sich informieren möchte, kann an diesem Werk nicht vorbeigehen. Von einem hermeneutischen Ansatz her, unter Einschluß erfahrungswissenschaftlicher Erkenntnisse, wird Homosexualität anthropologisch beleuchtet. Anthropologisch herausgearbeitet wird die Ideengeschichte der Homosexualität und Homosexuellen-Forscher ebenso wie die Lebenswirklichkeit/Lebenswirklichkeiten des/der Homosexuellen.
Zentrale Ziele dieser anthropologischen Bemühungen sind, neben dem differenzierten Herausarbeiten der verschiedenen Homosexualitäten und den entsprechenden unterschiedlichen Lebenswirklichkeiten, die anthropologische Offenlegung sexualfreundlicher und emanzipatorischer Aspekte. Eine ausführliche Bibliographie ermöglicht ein vertiefendes Eindringen in das umfangreiche Gebiet der "Homosexuellen Anthropologie" und das mitgelieferte Personen- und Sachregister ermöglicht ein - je nach Interessen bestimmtes - Lesen und Durcharbeiten.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...