Detailsuche

Köbler / Peters

Who's who im deutschen Recht

Lexikon/Wörterbuch 
2003. Buch. V, 820 S. Hardcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-50184-5
Stand: August 2002
Gewicht: 1197 g
Blick hinter die Kulissen
Frage: Was haben Hans-Dietrich Genscher, Roman Herzog und Alfred Biolek gemeinsam? Antwort: Alle drei sind Juristen und mit ihren wichtigsten biographischen Daten im „Who`s who im deutschen Recht“ aufgeführt. Man erfährt nicht nur ihre Adressen, sondern auch, wann sie Abitur gemacht, wo sie was studiert und welche Posten sie bekleidet haben. Oder dass Alfred Biolek über die Schadensersatzpflicht des Verkäufers nach englischem Recht promoviert hat. Genscher, Herzog und Biolek befinden sich in guter Gesellschaft: Mehr als 3000 lebende Juristen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wurden in dieses Werk aufgenommen. Sie sind im Bereich der Gesetzgebung und Verwaltung, in Rechtssprechung und Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Anwaltschaft sowie in den Medien tätig. Für alle, die etwas über die einflussreichsten und bedeutendsten Juristen der Gegenwart erfahren möchten, bietet dieser Band das Know-how.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
49,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/jnp