Erschienen: 31.12.2002 Abbildung von Knittel | Zwischen Idylle und Tabu | 2002

Knittel

Zwischen Idylle und Tabu

Die Autobiographien von Carl Gustav Carus, Wilhem von Kügelgen und Ludwig Richter

lieferbar (3-5 Tage)

2002. Buch. 256 S. Softcover

w.e.b. Universitätsverlag. ISBN 978-3-935712-10-1

Format (B x L): 16 x 23 cm

Produktbeschreibung

Die Studie widmet sich drei zentralen autobiographischen Texten des 19. Jhs., Carus' "Lebenserinnerungen und Denkwürdigkeiten", W. v. Kügelgens "Jungenderinnerungen eines alten Mannes" und L. Richters "Lebenserinnerungen eines deutschen Malers". In kulturanthropologisch und literaturwissenschaftlich argumentierender Analyse werden zwischen den Memoiren der bedeutenden Dresdner Künstler - so unterschiedlich sie in ihrer ästhetischen Anlage sind - erstaunliche Parallelen aufgezeigt, die Rückschlüsse auf spezifische Ich-Konstitutionen schreibender und malender Künstler erlauben. Der Autor verbindet dies mit der Frage, auf welche Weise die Krisenphänomene der Zeit durchlebt bzw. tabuisiert werden, in welchen Diskursen sich die entsprechenden Tabus etablieren, wie sie gesellschaftlich, wissenschaftlich, bildkünstlerisch wirken und von welchen Strukturen bzw. Subtexten diese Tabus unterlaufen werden.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...