Erschienen: 15.01.2019 Abbildung von Knight | Andante | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Knight

Andante

KV 315 (285e). Flöte und Orchester. Klavierauszug mit Solostimme

lieferbar, ca. 10 Tage

9,50 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Sonstiges

Klavierauszug mit Solostimme (Rückendrahtheftung)

2019

16 S.

Schott. ISBN 978-3-7957-1663-9

Format (B x L): 23,1 x 30,3 cm

Produktbeschreibung

Auch wenn Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) erklärtermaßen kein Freund der Flöte war, hat er unvergessliche Musik für das Instrument geschrieben, „das ich nicht leiden kan“: zwei Konzerte, ein Doppelkonzert mit Harfe, die Originalversion der Bläser-Concertante und die vier Flötenquartette. Seine beiden Solokonzerte schrieb Mozart 1777/78 während eines Aufenthaltes in Mannheim im Auftrag des holländischen Arztes und Amateurmusikers Ferdinand Dejean. Da der Mittelsatz des G-Dur-Konzertes KV 313 für den Auftraggeber angeblich zu schwer – spieltechnisch und/oder musikalisch – war, entwarf der Komponist eine Alternative, das „Andante“, KV 315 (285e). Dieser hübsche Einzelsatz wird hier in einer sorgfältig edierten Neuausgabe, mit einer Kadenz des Herausgebers, vorgelegt – ein serenadenhafter Satz, der dem Solisten alle Möglichkeiten für kantables Spiel bietet.

Schwierigkeitsgrad: 3

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...