Detailsuche

Knüfermann

Märkte der langfristigen Fremdfinanzierung

Möglichkeiten für die Wohnungs- und Immobilienwirtschaft
3. Aufl. 2018. Buch. xxx, 230 S.: 30 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover
Springer Gabler ISBN 978-3-658-22578-0
Format (B x L): 16,8 x 24 cm
Gewicht: 443 g
Zur Steuerung von Fremdkapitalkosten ist ein Marktverständnis der Kreditwirtschaft unabdingbar. In diesem Buch werden daher keinesfalls nur betriebliche Tilgungsformen erläutert. Vielmehr stehen gesamtwirtschaftliche Finanzierungsstrukturen in ihrer zeitlichen Entwicklung im Fokus. Als wichtige Treiber der Veränderungen behandelt es neben der Geldpolitik die Regulierungen des Bankgeschäfts und verdeutlicht ihre Konsequenzen aus Kreditnehmersicht. Wenn der Bankenmarkt unter kreditrestriktiven Veränderungsdruck gerät, verwundert es nicht, dass zeitgleich die bankenunabhängigen Finanzierungen über Kapitalmärkte zunehmen. Deshalb erfahren die Leser auch viel Nützliches über das Wesen und die Gestaltungsmöglichkeiten von Anleihenfinanzierungen. Wegen der zyklisch immer wieder besonderen Bedeutung von Zinsänderungsrisiken für Unternehmen der Wohnungs-, Immobilien- und Kreditwirtschaft werden anschließend zinssichernde Swapgeschäfte skizziert. Das Buch schließt mit der konkreten Idee zur Gründung einer eigenen Wohnungswirtschaftsbank. Mit Übungsaufgaben zur eigenständigen Reflexion der Themen.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
37,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cecgcb
Kompakte Hintergrundinformation zu wichtigen Fremdfinanzierungsmärkten Grundlage für das Management von Zinsrisiken in der Immobilienwirtschaft Mit Aufgaben und Lösungen zur Themenreflexion