Erschienen: 26.01.2016 Abbildung von Knauss | Synthetische Sätze apriori und Metaphysik | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Knauss

Synthetische Sätze apriori und Metaphysik

lieferbar, ca. 10 Tage

52,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch

Festeinband

2016

371 S.

Röhrig Universitätsverlag. ISBN 978-3-86110-585-5

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 470 g

Produktbeschreibung

Philosophie war schon immer Metaphysik. Die Arbeit will dazu beitragen, dass es so bleibt. Die Scholastiker unter Petrus Damiani haben im 11. Jahrhundert über factum non infectum gestritten. Dass Geschehenes nicht ungeschehen wird, ist fundamental für alle Wissenschaften. Extensional gesehen bleibt Kants Formel 7 + 5 = 12 zwar richtig, aber intensional – metaphysisch gesehen – ist es nicht mehr trivial. Dass Farben über Flächen etwas aussagen können, folgt nicht aus Begriffen und bestätigt lange nach Kant dessen Ontologie: die begriffliche Unausschöpfbarkeit der Anschauung. Die Theorie des Erkennens der Quantenphysik führt zur Theorie der Anschauung und Kausalität. Exkurs: Galilei und die Konstanz der Zeit.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...