Erschienen: 16.03.2016 Abbildung von Knafl | Medium - Medialität - Intermedialität | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Knafl

Medium - Medialität - Intermedialität

Beiträge zur österreichischen Kulturgeschichte

lieferbar, ca. 10 Tage

31,10 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Hardcover

2016

197 S.

Praesens. ISBN 978-3-7069-0878-8

Format (B x L): 15.2 x 21.6 cm

Gewicht: 387 g

Produktbeschreibung

Der vorliegende Sammelband versammelt Beiträge ehemaliger Stipendiat/innen des österreichischen Wissenschaftsministeriums, die sich mit Fragen der Medialität und Intermedialität in der österreichischen Literatur des 20./21. Jahrhunderts befassen. Es befinden sich darunter so unterschiedliche Untersuchungen wie die der Begegnung Robert Musils mit der Filmästhetik von Béla Balázs, die Gegenüberstellung von Roman-Klassikern der Nachkriegsliteratur (Bachmann, Haushofer) mit ihren filmischen Adaptierungen, aber auch Artikel, die sich mit den vielfältigen Einflüssen von Medien und Mediensprachen auf die Schreibweisen so unterschiedlicher Autoren wie Joseph Roth, Peter Handke oder Daniel Glattauer befassen.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...