Neu Erschienen: 21.10.2019 Abbildung von Knackstedt / Kutzner / Sitter / Truschkat | Grenzüberschreitungen im Kompetenzmanagement | 2019 | Trends und Entwicklungsperspek...

Knackstedt / Kutzner / Sitter / Truschkat

Grenzüberschreitungen im Kompetenzmanagement

Trends und Entwicklungsperspektiven

2019. Buch. xiii, 204 S. 13 s/w-Abbildungen, 47 Farbabbildungen, Bibliographien. Softcover

Springer. ISBN 978-3-662-59542-8

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Gewicht: 464 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kompetenzmanagement in Organisationen

Produktbeschreibung

Das Fachbuch zeigt Innovationspotenziale im Kompetenzmanagement auf. Diese Potenziale unterstützen Organisationen beispielsweise bei der Gewinnung und Bindung von Fachkräften, bei der Realisierung komplexer Leistungsangebote und bei der Erhöhung von Effizienz und Effektivität betrieblicher Abläufe. Sie erhalten konkrete Hinweise und anregende Perspektiven zur Innovation des Kompetenzmanagements und Ihnen werden Chancen und Risiken von Grenzüberschreitungen aufgezeigt. Als Leitmotiv dient dabei die Zusammenführung von bisher traditionell unzureichend verbundenen und oft isoliert betrachteten Aspekten des Kompetenzmanagements. Der Inhalt - Neuausrichtung der beruflichen Weiterbildung im Spannungsfeld der Ansprüche von Organisation und Individuum - Aufbau erfolgreicher Kooperationen durch Kompetenzvernetzung - Sicherung von Kompetenzen im Übergang von Lebensphasen - Effizienz- und Effektivitätssteigerung durch Steuerung der Veränderungsprozesse im Kompetenzmanagement - Systematische Zusammenführung von Erkenntnisgewinnen zum Kompetenzmanagement bisher getrennter Bereiche Die Zielgruppen - Personalmanager/-innen - Wissensmanager/-innen - Führungskräfte - Ehrenamtlich Engagierte - Wissenschaftler/-innen - Politiker/-innen Die Herausgeberinnen und Herausgeber Prof. Dr. Ralf Knackstedt ist Universitätsprofessor für Wirtschaftsinformatik am Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik der Stiftung Universität Hildesheim und leitet die Abteilung „Informationssysteme und Unternehmensmodellierung“ (ISUM). Kristin Kutzner (M. Sc.) ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Betriebswirtschaft und Wirtschaftsinformatik an der Stiftung Universität Hildesheim. Dr. Miriam Sitter ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik an der Stiftung Universität Hildesheim. Prof. Dr. Inga Truschkat ist Universitätsprofessorin am Institut für Sozial- und Organisationspädagogik an der Stiftung Universität Hildesheim.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...