Erschienen: 23.03.2018 Abbildung von Klotter | Warum der Spaß am Bösen ein Teil von uns ist | 1. Auflage | 2018 | beck-shop.de

Klotter

Warum der Spaß am Bösen ein Teil von uns ist

Über das fragmentierte Subjekt der Moderne

lieferbar (3-5 Tage)

27,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 19.99 €

Fachbuch

Buch. Softcover

2018

Book.

Springer-Verlag GmbH. ISBN 978-3-658-18637-1

Format (B x L): 16.8 x 24 cm

Gewicht: 397 g

Produktbeschreibung

In der Auseinandersetzung mit de Sade und Freud erhält der Leser eine Anregung, die Geschichte des Bösen neu zu denken, das Böse als Teil des Menschen und seiner Kultur zu denken. Neben Errungenschaften wie Demokratie, Menschenrechten und persönlicher Freiheit wird nämlich zu oft vergessen, dass dieser Kultur auch Schattenseiten innewohnen. Dass der Mensch fragmentiert ist, widersprüchlich fühlt und handelt, wird negiert. Als Folge vertieft sich seine Zerrissenheit. Das Buch ist somit auch eine Anregung für die wachsende Anzahl derer, die sich derzeit darüber Gedanken machen, warum das Böse offenkundig erstarkt und sich ungehemmt zeigt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...