Erschienen: 11.09.2020 Abbildung von Klock | Adaptive Interventionskompetenz in mathematischen Modellierungsprozessen | 1. Auflage | 2020 | beck-shop.de

Klock

Adaptive Interventionskompetenz in mathematischen Modellierungsprozessen

Konzeptualisierung, Operationalisierung und Förderung

Buch. Softcover

2020

xxiii, 414 S. 48 s/w-Abbildungen, 3 Farbabbildungen, Bibliographien.

Springer Spektrum. ISBN 978-3-658-31431-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 574 g

Produktbeschreibung

Heiner Klock untersucht, inwiefern sich die adaptive Interventionskompetenz in mathematischen Modellierungsprozessen in der hochschulischen Lehrerausbildung verbessern lässt. Er stellt eine Interventionsstudie mit 169 Mathematik-Lehramtsstudierenden vor, die in einem fachdidaktischen Seminar mithilfe von Praxiselementen gefördert wurden. Anhand eines IRT-Ansatzes weist er nach, dass es sich bei der adaptiven Interventionskompetenz um ein zweidimensionales Konstrukt, bestehend aus Diagnose- und Interventionskompetenzen, handelt und dass eine Förderung im Rahmen der hochschulischen Lehrerausbildung möglich ist. Mithilfe von linearen Regressionen zeigt er Zusammenhänge der adaptiven Interventionskompetenz mit Überzeugungen und Selbstwirksamkeitserwartungen in mathematischen Modellierungsprozessen auf.
Heiner Klock promovierte an der Fakultät für Mathematik und Informatik der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Derzeit ist er als Mathematik- und Physiklehrer am Gymnasium tätig.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...