Erschienen: 29.05.2019 Abbildung von Klimke | Schädliche traditionelle und kulturelle Praktiken im internationalen und regionalen Menschenrechtsschutz | 1. Auflage | 2019 | 281 | beck-shop.de

Klimke

Schädliche traditionelle und kulturelle Praktiken im internationalen und regionalen Menschenrechtsschutz

lieferbar (3-5 Tage)

99,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 79.99 €

Fachbuch

Buch. Hardcover

2019

xviii, 530 S. 2 s/w-Abbildungen, Bibliographien.

Springer. ISBN 978-3-662-58756-0

Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm

Gewicht: 986 g

Produktbeschreibung

Dieses Buch befasst sich aus menschenrechtlicher Perspektive mit einer Vielzahl von Bräuchen und Riten, die als soziale Phänomene unter dem Begriff der "schädlichen traditionellen und kulturellen Praktiken" zusammengefasst werden können. Schädliche traditionelle und kulturelle Praktiken stehen heutzutage mehr denn je im Fokus öffentlicher Debatten. Angesichts der wachsenden kulturellen Vielfalt werden öffentliche Auseinandersetzungen über neue und alte Traditionen, "fremde" und "eigene" soziokulturelle Praktiken als auch die Grenzen von sozialadäquaten Selbst- und Fremdschädigungen weiter zunehmen. Die vorliegende Abhandlung erfasst und bewertet schädliche traditionelle und kulturelle Praktiken erstmals systematisch als ein universelles Phänomen und untersucht ihre menschenrechtlichen Implikationen. Damit leistet sie nicht zuletzt einen wichtigen Beitrag zur Förderung eines glaubwürdigen Menschenrechtsdiskurses innerhalb unserer heutigen pluralistischen Gesellschaften.

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...