Erschienen: 14.02.2020 Abbildung von Klimczak / Petersen / Schilling | Maschinen der Kommunikation | 2020 | Interdisziplinäre Perspektiven...

Klimczak / Petersen / Schilling

Maschinen der Kommunikation

Interdisziplinäre Perspektiven auf Technik und Gesellschaft im digitalen Zeitalter

Buch

2020

x, 245 S. 6 s/w-Abbildungen, 13 Farbabbildungen, Bibliographien

Springer Vieweg. ISBN 978-3-658-27851-9

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Gewicht: 435 g

Das Werk ist Teil der Reihe: ars digitalis

Produktbeschreibung

Waren vor nicht einmal einer Generation Computer, Digitales und das Internet noch die Domäne eines versierten Spartenpublikums, sind heute digitale Endgeräte in jeden Winkel der Gesellschaft vorgedrungen. Digitalisierung und maschinelle Kommunikation wirken sich nicht nur auf industrielle, wirtschaftliche und soziale Prozesse aus, sondern beeinflussen auch kulturelle Praktiken und Kommunikation – z. B. durch Chatbots, humanoide Roboter oder digitale Agenten. In ihren unterschiedlichen Erscheinungsformen verändern diese technischen Neuerungen auch unseren Zugriff auf und den Umgang mit Information und Wissen.Ein interdisziplinärer Austausch ist daher zwingend notwendig. Und genau hier setzt das Herausgeberwerk an: Es soll einerseits Geisteswissenschaftler*innen für die technischen Grundlagen ihrer Untersuchungsgegenstände, andererseits die Entwickler*innen dieser Technologien für kultur- und sozialwissenschaftliche Perspektiven auf ihre Arbeit sensibilisieren und ein Bewusstsein für gemeinsame Problemfelder schaffen. Entsprechend zeigen sich trotz der Vielfalt der in diesem Buch beschriebenen Phänomene immer wieder Überschneidungen und gemeinsame Fragestellungen. Der Inhalt - Metadaten - Wissen und Suchmaschinen - Personalisierung - Mensch, Maschine, Gesellschaft - Maschinenlernen - Normativität Die Zielgruppen - Forschende und Praktiker aus den Bereichen Informatik, Nachrichtentechnik, Medien- und Kulturwissenschaft, Soziologie und Philosophie Die HerausgeberPeter Klimczak, Dr. phil. et Dr. rer. nat. habil., ist Privatdozent an der MINT-Fakultät der Brandenburgischen Technischen Universität. Christer Petersen, Dr. phil., ist Professor für Angewandte Medienwissenschaften an der Brandenburgischen Technischen Universität. Samuel Schilling, M.A., ist Projektmitarbeiter am Forschungscluster Kognitive Systeme der Brandenburgischen Technischen Universität.

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...