Erschienen: 10.12.2015 Abbildung von Slavoj Zizek. Wagner und Konsequenzen. Four Lacanian Readings of Classic Operas. Lacanian Explorations II | 1. Auflage | 2015 | beck-shop.de

Slavoj Zizek. Wagner und Konsequenzen. Four Lacanian Readings of Classic Operas. Lacanian Explorations II

lieferbar, ca. 10 Tage

10,00 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

Buch. Softcover

2015

147 S.

In englischer Sprache

August Verlag. ISBN 978-3-941360-41-9

Format (B x L): 10.4 x 16.2 cm

Gewicht: 126 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kleine Edition / August Verlag Berlin

Produktbeschreibung

Im zweiten Band der Reihe Lacanian Explorations untersucht Slavoj Zizek, wie bestimmte Leitmotive die Dramatik von Wagners Opern strukturieren, indem sie ein exzessives Begehren in Reinform in Szene setzen: die Schmerzen unerträglicher Sehnsucht (Parsifal), ein Streben nach dem Absoluten (Der fliegende Holländer), ein tödliches Übermaß an Liebe (Tristan und Isolde). Welcher Gegenkräfte bedarf es, um die Erfüllung des sich selbst konsumierenden Begehrens zu begrenzen? Welche Funktion haben die immer wiederkehrenden Motive des Versagens und des Aufschubs der Einheit mit der Geliebten? Die Unmöglichkeit der Geschlechterbeziehung und der unendliche Aufschiebungsprozess eines nicht zu befriedigenden Begehrens beschreiben entscheidende Momente der Wagnerschen Dramatik, die Zizek auch in Opern von LeoS Janácek, Piotr Tschaikowski und Arnold Schönberg verfolgt.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...