Erschienen: 08.01.2019 Abbildung von Klafki | Allgemeine Erziehungswissenschaft. Systematische und historische Abhandlungen  | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Klafki

Allgemeine Erziehungswissenschaft. Systematische und historische Abhandlungen

herausgegeben und eingeleitet von Karl-Heinz Braun, Frauke Stübig und Heinz Stübig

lieferbar (3-5 Tage)

49,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 39.99 €

Fachbuch

Buch. Softcover

2019

xxiv, 226 S. 1 s/w-Abbildung, Bibliographien.

Springer VS. ISBN 978-3-658-23164-4

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 333 g

Produktbeschreibung

Das Buch editiert die wesentlichen Originaltexte Wolfgang Klafkis im Kontext der Geisteswissenschaftlichen Pädagogik und der von ihm entwickelten kritisch-konstruktiven Erziehungswissenschaft. In zwei Werkgruppen haben die Herausgeberin und die Herausgeber zum einen systematische Arbeiten, zum anderen historisch orientierte Texte Klafkis zusammengestellt, in denen jeweils Grundfragen pädagogischen Handelns und Denkens erörtert werden. Dabei geht es im ersten Teil um Begründungen pädagogischer Zielsetzungen sowie Studien zur kritisch-konstruktiven Didaktik und Hermeneutik, während im zweiten Teil Klafkis Auseinandersetzung mit zentralen Aspekten der Pädagogik Herbarts, der Nelson-Schule, Schleiermachers und Theodor Litts dokumentiert wird. Der Inhalt · Systematische Beiträge zu einer Theorie des pädagogischen Handelns · Aus der Geschichte des pädagogischen Handelns und Denkens Die Zielgruppen Dozierende und Studierende der Erziehungswissenschaften und Praktikerinnen und Praktiker in den verschiedensten pädagogischen Handlungsfeldern. Der Autor Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Wolfgang Klafki (1927-2016) war einer der bedeutendsten deutschen Erziehungswissenschaftler und bildungspolitischern Berater. Die Herausgebenden Prof. Dr. Karl-Heinz Braun ist Lehrbeauftragter an Hochschulen und Leiter des ‚Magdeburger Archivs für Sozialfotografie‘ an der Hochschule Magdeburg-Stendal. Dr. Frauke Stübig war bis zu ihrer Pensionierung 2008 Professorin für Schulpädagogik an der Universität Kassel. Dr. Heinz Stübig war bis zu seiner Pensionierung 2004 Professor für Erziehungswissenschaft an der Philipps-Universität Marburg.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...