Erschienen: 31.01.2014 Abbildung von Khatib | „Teleologie ohne Endzweck“ | 2013

Khatib

„Teleologie ohne Endzweck“

Walter Benjamins Ent-stellung des Messianischen

lieferbar (3-5 Tage)

2013. Buch. 646 S. Hardcover

Tectum. ISBN 978-3-8288-3290-9

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 828 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kommunikation & Kultur; 3

Produktbeschreibung

„Kapitalismus als Religion“ lautet der Titel eines zuletzt viel beachteten Fragments von Walter Benjamin. Im Rückgriff auf Marx, Nietzsche und Freud radikalisiert der Autor diese Diagnose der Moderne und fragt, inwiefern unter kapitalistisch-religiösen Bedingungen mit und über Benjamin hinaus von einer Aktualität des Messianischen gesprochen werden kann. Wenn das messianische Versprechen nicht mehr der Welt des Religiösen angehört, „zielt“ es auf den Abbruch des kapitalistischen „Kultus der Ware“.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...