Erschienen: 30.06.2016 Abbildung von Kessler / Keskin | Regulierung des Wirtschaftslebens durch das Strafrecht in Deutschland und der Ukraine | 2016 | Beiträge aus dem Kiew-Berlin-A... | 55

Kessler / Keskin

Regulierung des Wirtschaftslebens durch das Strafrecht in Deutschland und der Ukraine

Beiträge aus dem Kiew-Berlin-Austauschseminar 2015 des studentischen Netzwerks Ost-West

lieferbar, ca. 10 Tage

2016. Buch. 318 S. 1 s/w-Abbildung, 1 s/w-Tabelle. Softcover

Kovac. ISBN 978-3-8300-9067-0

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 398 g

Produktbeschreibung

Die Notwendigkeit einer Regulierung des Wirtschaftslebens besteht gleichermaßen für gestandene Rechtsstaaten wie Deutschland als auch für junge Staaten im Umbruch wie die Ukraine. Ein Mittel, zu dem die Politik in beiden Ländern wegen der starken Öffentlichkeitswirkung immer wieder greift, sind härtere Strafvorschriften. Deutsche und ukrainische Studierende untersuchen in diesem Sammelband in gemeinsamen Beiträgen, ob und inwieweit strafrechtliche Verbote rechtlich zulässig und in der Praxis sinnvoll sind. Dabei werden unterschiedliche Rechtsfragen wie Strafbarkeit von Unternehmen, Compliance und Wissenschaftssponsoring, Umgang mit Steuersündern, Datenschutz und Bekämpfung von illegalen Musikdownloads sowie Legalisierung der Prostitution und leichter Drogen beleuchtet, um ein Reformpotential für beide Länder aufzuzeigen.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...