Erschienen: 26.02.2019 Abbildung von Kero | Websites geschlechtergerecht und antidiskriminierend formulieren | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Kero

Websites geschlechtergerecht und antidiskriminierend formulieren

Für Psychotherapie, Beratung, Supervision

lieferbar (3-5 Tage)

29,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 22.99 €

Fachbuch

Buch. Softcover

2019

xii, 95 S. 7 s/w-Abbildungen, 8 Farbabbildungen, Bibliographien.

Springer. ISBN 978-3-658-24851-2

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Gewicht: 242 g

Produktbeschreibung

Das vorliegende Buch erörtert die (Aus)Wirkungen und die Notwendigkeit geschlechtergerechten und antidiskriminierenden Sprachhandelns und beleuchtet dieses im psychosozialen Behandlungs- und Beratungskontext. Sprache ist wirkmächtig und identitätsstiftend. Sie stellt das primäre professionelle Werkzeug der in diesem Feld Tätigen dar. Folglich ist ein kompetenter und achtsamer Umgang für eine bewusste und genderreflektierte Kommunikation unumgänglich und sollte zu den Grundkompetenzen der Professionist_innen zählen. Basierend auf den Befunden einer umfassenden sprachfokussierten diskursanalytischen Studie zum Sprachgebrauch von Psychotherapeut_innen, Berater_innen und Supervisor_innen in ihren Internetauftritten bietet die Autorin im praktischen Teil als Umsetzungshilfe eine Checkliste zur Erstellung geschlechtergerechter bzw. antidiskriminierender Texte in professionellen Internetauftritten an. Der Inhalt • Performing Gender – Gender in der Sprache – von Psychotherapeut_innen, Berater_innen, Supervisor_innen• Historie, (Aus)wirkung und Notwendigkeit des geschlechtergerechten bzw. antidiskriminierenden Sprachgebrauchs • Sprache als Werkzeug und Politikum• Sprachfokussierte diskursanalytische Studie• Umsetzungshilfe in Form einer Checkliste zur Erstellung geschlechtergerechter bzw. antidiskriminierender Texte in professionellen Internetauftritten Die Zielgruppen • Psychotherapeut_innen, Berater_innen, Supervisor_innen • Alle Berufsgruppen, die gender-professionelle Websites erstellen wollen Judith M. Kero, MSc beschäftigt sich seit einigen Jahren mit Gendersensibilität in der Sprache ihrer Berufsgruppen und arbeitet als Psychotherapeutin, Supervisorin, Psychosoziale Beraterin, Mediatorin in freier Praxis in St. Pölten. Email: judithkero@meine-psychotherapeutin.at

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...