Erschienen: 07.12.2011 Abbildung von Kenngott | Perspektivenübernahme | 1. Auflage | 2011 | beck-shop.de

Kenngott

Perspektivenübernahme

Zwischen Moralphilosophie und Moralpädagogik

lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht

49,99 €

Preisangaben inkl. MwSt. Abhängig von der Lieferadresse kann die MwSt. an der Kasse variieren. Weitere Informationen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 33.26 €

Ausbildung

Buch. Softcover

2011

276 S. 1 s/w-Abbildung, Bibliographien.

VS Verlag für Sozialwissenschaften. ISBN 978-3-531-18191-2

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 364 g

Produktbeschreibung

Es ist ein zentrales Anliegen von Bildung, Sachverhalte aus verschiedenen Perspektiven zu sehen. Geht es um moralische Bildung, so ist der Wechsel der Perspektive speziell in der Goldenen Regel („Was du nicht willst, dass man dir tut, das füg auch keinem anderen zu“) das Mittel zur Erzeugung moralischer Sensibilität. Dieser Alltagsform der Erziehung steht nun die moderne Pädagogik gegenüber, die in institutionalisierter Form nicht allein mit alltagsmoralischen Formen des Appells arbeiten kann. Eva-Maria Kenngott analysiert die Verbindungslinien zwischen der Fähigkeit zur Perspektivenübernahme und Moral. Klassische Methoden der Moralpädagogik und der interkulturellen Pädagogik werden auf ihren Umgang mit Perspektivenübernahme hin untersucht.

Top-Produkte dieser Kategorie

Unsere Empfehlungen für Sie

Ihre zuletzt angesehenen Produkte

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...