Detailsuche
Zurück zur Trefferliste
Ankündigung

Kay / Keller

Polizeiliche Eingriffsmaßnahmen im Strafprozessrecht

Handbuch für Studium und Praxis
Jetzt vorbestellen!
Handbuch 
2018. Buch. 350 S. Softcover
Deutscher Gemeindeverlag ISBN 978-3-555-02018-1
Das Werk ist Teil der Reihe:

Das Handbuch soll sowohl Praktiker in den Behörden als auch Studierende an den Universitäten und Fachhochschulen ansprechen. Es verschafft einen Überblick über die Eingriffsmaßnahmen des Strafprozessrechts und über die strafprozessualen Problemstellungen in Zusammenhang mit den polizeilichen Eingriffsmaßnahmen.
Bei der Auswahl der strafprozessualen Problemstellungen haben Praxis- und Prüfungsrelevanz, Aktualität und die bisherige Berücksichtigung im Schrifttum eine Rolle gespielt.In einem Teil 1 folgt zunächst eine Einführung in das Strafprozessrecht ("Grundlagen zum Strafprozessrecht"). Dem Polizeibeamten wird ein klarer und interessanter Einstieg in eine komplexe - aber für Studium und Praxis -wichtige Rechtsmaterie ermöglicht.In Teil 2 werden offene Ermittlungsmaßnahmen, in Teil 3 sodann Verdeckte Ermittlungsmaßnahmen ausführlich behandelt. Allen Ermittlungsmaßnahmen werden Ausgangsfälle vorangestellt, die auf besondere für die polizeiliche Praxis relevante Problemstellungen eingehen und überdies der Aneignung einer Falllösungskompetenz dienen. Zahlreiche Beispiele zu jeder Ermächtigung dienen dem Verständnis der theoretischen Ausführungen. Gerade für Polizeibeamte sind fundierte solide Kenntnisse über strafprozessuale Eingriffsmaßnahmen unabdingbar. Durch Ausgangsfälle und zahlreiche Beispiele wird dem Benutzer dabei ausreichend Material an die Hand gegeben.



Zielgruppe:
Polizeibeamte des Bundes und der Länder in Studium und Praxis sowie Dozenten und Lehrbeauftragte an den Fachhochschulen des Bundes und der Länder.
Versandkostenfrei
vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

Erscheint vsl. im Dezember 2018

ca. 45,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/cdibnu