Detailsuche
Zurück zur Trefferliste
Toptitel
Neu

Erschienen: 19.11.2018

Kaulbach / Bähr / Pohlmann

Versicherungsaufsichtsgesetz: VAG

mit Finanzdiensteistungsaufsichtsgesetz, Verordnung (EU) Nr. 1094/2010 (EIOPA-Verordnung) und Versicherungs-Vergütungsverordnung
Kommentar
Berücksichtigt insbesondere IDD und 2. FiMaNoG
Kommentar 
6., vollständig überarbeitete Auflage 2019. Buch. LIII, 1695 S. Hardcover (In Leinen)
C.H.BECK ISBN 978-3-406-68617-7
Format (B x L): 12,8 x 19,4 cm
Gewicht: 1183 g
Das Werk ist Teil der Reihe:

Ihre Vorteile auf einen Blick

  • Topaktuell kommentiert: Das neue VAG mit allen Änderungen seit Inkrafttreten
  • Einbeziehung der delegierten Solvabilität II-VO und der Richtlinien der Aufsichtsbehörden
  • Kommentierung von FinDAG, EIOPA-VO und VersVergV

Die 6. Auflage

berücksichtigt das VAG 2016 und alle Änderungen seit Inkrafttreten, insbesondere durch das 2. FiMaNoG, das IDD-Umsetzungsgesetz, das Finanzaufsichtsrechtergänzungs­gesetz und das Betriebsrentenstärkungsgesetz.

Die Autoren

Detlef Kaulbach, Rechtsanwalt, Vizepräsident des Bundesaufsichtsamtes für das Versicherungswesen a.D., Dr. Gunne W. Bähr, LL.M., Rechtsanwalt, Prof. Dr. Petra Pohlmann, Universität Münster, Dr. Jürgen Bürkle, Rechtsanwalt, Leiter Recht und Compliance bei einem deutschen Versicherer, Dr. Susann Göertz, Richterin am LG, Dr. Stephanie
Honnefelder, BaFin, Dr. Volker Lemmer, Rechtsanwalt,
Dr. Dominik Schäfers, LL.M., Akad. Rat, Universität Münster, Prof. Dr. Gerhard Stahl, Chief Risk Officer bei einem deutschen Versicherer.

Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
aktuellster Stand
Standardwerk
179,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bibvrn
Von link iconDetlef Kaulbach, Vizepräsident des Bundesaufsichtsamtes für das Versicherungswesen a.D., link iconDr. Gunne W. Bähr, Rechtsanwalt, link iconProf. Dr. Petra Pohlmann, link iconDr. Jürgen Bürkle, Rechtsanwalt, link iconDr. Susann Göertz, Richterin am Oberlandesgericht, link iconDr. Stephanie Honnefelder, Beamtin des Europäischen Parlaments, link iconDr. Volker Lemmer, Rechtsanwalt, link iconDr. Dominik Schäfers, LL.M., Akademischer Rat, und link iconProf. Dr. h.c. Gerhard Stahl. Mitbegründet von link iconDr. Ulrich Fahr