Detailsuche

Kaspar / Weiler / Schlickum

Der Täter-Opfer-Ausgleich

Recht, Methodik, Falldokumentationen
Außergerichtliche Konfliktlösung und Schlichtung
Einzeldarstellung 
2014. Buch. XV, 147 S. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-66210-2
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 358 g

Täter-Opfer-Ausgleich: Ein Gewinn für alle.

 

Alles zu den Grundlagen eines effektiven TOA

Der Täter-Opfer-Ausgleich bietet sowohl für das Opfer als auch den Täter zahlreiche Vorteile. Noch wird er aus Unkenntnis viel zu selten vorgenommen. Das Werk vermittelt alles Wissenswerte zum Täter-Opfer-Ausgleich. Knapp, präzise und in klarer und verständlicher Sprache informiert es über Idee, wichtige Begrifflichkeiten und die rechtlichen Grundlagen für die Durchführung eines TOA im Erwachsenen- wie im Jugendstrafrecht.
 
Täter-Opfer-Ausgleich: Echte Fälle aus der Praxis
Anhand authentischer Fälle stellen die Autoren die Methoden der außergerichtlichen Konfliktlösung dar und betrachten die Auswirkungen jeweils aus der Sicht des Opfers und des Täters. Zahlreiche Formulierungsbeispiele für Schlichtungsvereinbarungen und wichtige Hinweise für Praktiker helfen bei der Umsetzung.
 
Von Experten der außergerichtlichen Konfliktlösung
Prof. Dr. Johannes Kaspar ist Lehrstuhlinhaber an der Universität Augsburg und promovierte bereits zum Thema »Wiedergutmachung und Mediation im Strafrecht«. Eva Weiler und Dr. Gunter Schlickum sind Rechtsanwälte und als Mediatoren in München seit vielen Jahren für die Schlichtungsstelle »Ausgleich e.V.« tätig, die bayernweit Täter-Opfer-Ausgleiche durchführt.
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
38,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bcvolo
Von link iconProf. Dr. Johannes Kaspar, link iconEva Weiler, Rechtsanwältin und Mediatorin, und link iconDr. Gunter Schlickum, Rechtsanwalt und Mediator