Erschienen: 31.12.2008 Abbildung von Karlsohn | Strangpressen von verschleißbeständigen Hartstoff-Metallmatrix-Verbunden auf Fe-Basis | 2008

Karlsohn

Strangpressen von verschleißbeständigen Hartstoff-Metallmatrix-Verbunden auf Fe-Basis

lieferbar, ca. 10 Tage

2008. Buch , Buch. 232 S. 129 Illustrationen, 25 Tabellen

VDI. ISBN 978-3-18-373305-7

Das Werk ist Teil der Reihe: Grund- und Werkstoffe / Kunststoffe; 733

Produktbeschreibung

Die Pulvermetallurgie bietet die Möglichkeit einer beanspruchungsgerechten Werkstoffauslegung. Besonders bei der Herstellung von Halbzeugen und Bauteilen aus Hartverbundwerkstoffen kommt das endkonturnahe und damit kostenintensive heiß isostatische Pressen zur Anwendung. Im Rahmen dieser Arbeit wurde deshalb das direkte Strangpressen von verschleißbeständigen, mit Hartstoffpulver verstärkten Werkzeugstahlpulvern als kostengünstige Herstellungsalternative für Langprodukte untersucht. Optimierte Sinter- und Pressparameter ermöglichen die Herstellung dichter Stränge. Deren Mikrostruktur, Härte-Anlassverhalten, Biegefestigkeiten und Verschleißverhalten wurden experimentell bestimmt. Im zweiten Schritt gelang mittels Koextrusion die Herstellung von zylindrischen Substratbeschichtungen. Die gute Anbindung der MMC-Beschichtung wurde durch Zug-, Scher- und Biegeversuche nachgewiesen, und die Grenzflächencharakterisierung erfolgte mittels Härtemessung und metallographischer Schliffe.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...