Detailsuche

Kaltenbacher

Integration bei Mergers & Acquisitions

Eine empirische Studie des Human Resource Managements aus Sicht des ressourcenbasierten Ansatzes
2011. Buch. 206 S. Softcover
Verlag Dr. Rainer Hampp ISBN 978-3-86618-629-3
Format (B x L): 15 x 21 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Mergers & Acquisitions sind ein häufiges Phänomen in der heutigen Wirtschaftswelt, mit hohen Misserfolgsraten von ca. 50 bis 70 Prozent. Falsches oder mangelndes Management personeller Faktoren ist häufig dafür verantwortlich. Im vorliegenden Buch wird das Human Resource Management in der Integrationsphase von Mergers & Acquisitions genauer untersucht.

Besonders personelle Faktoren werden im Prozess der Zusammenführung von Unternehmen zu wenig beachtet oder zu wenig bewusst gesteuert. Ziel der Arbeit ist es, Human Resource Management Maßnahmen erfolgreicher und weniger erfolgreicher Unternehmen zu vergleichen. Basierend auf der Theorie des Resource-based View wurde dies mittels einer breit angelegten quantitativen Studie von Unternehmen in Deutschland und Österreich als Teil des internationalen Forschungsprojekts Cranet untersucht.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
24,80 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/tdegk