Detailsuche

Kalss / Klampfl

Europäisches Gesellschaftsrecht

Sonderausgabe aus: Dauses, Handbuch des EU-Wirtschaftsrechts
Einzeldarstellung 
2015. Buch. 248 S.: mit 3 Abbildungen. Softcover
C.H.BECK ISBN 978-3-406-68600-9
Format (B x L): 16,0 x 24,0 cm
Gewicht: 428 g
(In Gemeinschaft mit Manz/Wien)

Zum Werk
Die Sonderausgabe aus Dauses Handbuch des EU-Wirtschaftsrechts enthält eine systematische Erläuterung des geltenden Europäischen Gesellschaftsrechts.
Ziel des Gesellschaftsrechts ist der Gesellschafter- und Gläubigerschutz im Rahmen der Verwirklichung der Niederlassungsfreiheit. Die Richtlinie ist dabei im Sinne einer Mindestharmonisierung das maßgebliche Regelungs- und Gestaltungselement.
Diese Kommentierung widmet sich den verschiedenen Regelungsbereichen des Europäischen Gesellschaftsrechts und geht dabei intensiv auf das bestehende Sekundärrecht, die dazugehörige Rechtsprechung und die einschlägige Literatur ein.


Inhalt:
- Entwicklungslinien und Grundlagen
- Mobilität und Strukturmaßnahmen
- Informationsmodell
- Finanzverfassung
- Organisation
- Unternehmensgruppe
- Rechtsrahmen für die Insolvenz
- Europäische Gesellschaftsformen


Zielgruppe
Für Rechtsanwälte, Richter, Behörden und Unternehmensjuristen.
 
Sofort lieferbar
Versandkostenfrei
59,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bhzbxu
Bearbeitet von link iconProf. Dr. Susanne Kalss, LL.M., und link iconMag. Christoph Klampfl, LL.M.