Detailsuche

Kalms

Der Sturz des Gottesfeindes

Traditionsgeschichtliche Studien zu Apokalypse 12
2001. Buch. XII, 300 S. Hardcover
Vandenhoeck & Ruprecht ISBN 978-3-7887-1859-6
Das Werk ist Teil der Reihe:
In traditionellen alttestamentlichen und jüdisch-apokalyptischen Bildern umschreibt die Johannesapokalypse die Situation von Christen in einer gottfeindlichen Welt. Die traditionsgeschichtliche Studie zeigt, wie die Apokalypse dieser Unheilserfahrung die christliche Heilsbotschaft gegenüberstellt: Durch das Wirken Christi wird der Gottesfeind, der als Drache und als Satan auftritt, entmachtet. Er wird von seinem ursprünglichen Platz im Himmel hinabgestürzt, womit er einen wesentlichen Teil seiner Macht verliert.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
19,95 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bayzt