Detailsuche

Kalleja / Flämig

Plattenbausanierung

Instandsetzung, städtebauliche Entwicklung und Finanzierung
Springer Book Archives
2011. Buch. xix, 248 S.: 8 Farbabbildungen, Bibliographien. Softcover
Springer ISBN 978-3-642-64199-2
Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm
Gewicht: 422 g
Die Erhaltung von Großsiedlungen in Plattenbauweise ist sinnvoll und erforderlich. Die Grundlage für Strategien zur Weiterentwicklung der Berliner Großsiedlungen werden über die Grenzen Deutschlands hinaus beachtet. Immer mehr Städte in Mittel- und Osteuropa wenden sich der notwendigen Stabilisierung ihrer Großsiedlungen in Plattenbauweise zu. Die Lösung der damit verbundenen Aufgaben ist das zentrale Thema des Werks, entstanden aus der Diskussion auf dem Internationalen Plattenbaukongress in Berlin. Das Buch trägt dazu bei, die Kommunen in Mittel- und Osteuropa in ihren Bemühungen zu bestärken, die Wohnsiedlungen wohnlicher zu machen und ihre Bausubstanz zu verbessern. Für die dafür verantwortlichen Ingenieure und Planer werden die technischen, organisatorischen, städtebaulichen und wirtschaftlichen Probleme behandelt.

Zielgruppe

Professional/practitioner

Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
49,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bcxyrv
Weniger als 50% der Plattenbausubstanz sind oder werden saniert. Für die verbleibenden Objekte werden wertvolle Erfahrungen in diesem Beitragswerk vorgelegt. Die wichtigsten technischen Probleme, organisatorische Probleme und die Finanzierung der Aufgaben werden von Praktikern behandelt.
Herausgegeben von: link iconHartmut Kalleja und link iconDieter Flämig