Detailsuche

Kalinke / Roth / Weger

Esskultur und kulturelle Identität

Ethnologische Nahrungsforschung im östlichen Europa
2010. Buch. 255 S. Hardcover
De Gruyter Oldenbourg ISBN 978-3-486-59233-7
Gewicht: 542 g
Das Werk ist Teil der Reihe:
Der Band, Ergebnis der 2008 im Bundesinstitut veranstalteten gleichnamigen Tagung, enthält neben einem Beitrag aus der mittelalterlichen Geschichte des Essens und Trinkens vor allem Untersuchungen zu entsprechenden Phänomenen der Gegenwart und jüngeren Vergangenheit. Dabei geht es in erster Linie um Inszenierungen und Zuschreibungen, die das Thema "Essen und Trinken" in nationalen, medialen, literarischen Diskursen erfährt, sowie um seine identitätsstiftende Funktion in Kontexten von Migration, Kulturtransfer und Tourismus. Dem seit 1989 im östlichen Europa zu beobachtenden beschleunigten Wandel wird besondere Aufmerksamkeit geschenkt. Beiträge von Marta Krekovicová, Elisabeth Fendl, Detlev Haberland, Dorothee Herbert, Sonja Kalapos Gasparac, Heinke M. Kalinke, Andrzej Katny, Max Matter, Heike Müns, Jana Nosková, Petar Petrov, Klaus Roth, Tobias Weger, Anselm Weyer
Versandkostenfrei
lieferbar ca. 10 Tage als Sonderdruck ohne Rückgaberecht
29,80 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bsniz
Herausgegeben von: link iconHeinke M. Kalinke, link iconKlaus Roth und link iconTobias Weger