Detailsuche

Kaligin

Betriebsprüfung und Steuerfahndung

Zahlreiche Beispiele aus der Praxis machen die aktuellen Prüfungs- und Fahndungsschwerpunkte der Finanzämter transparent
Handbuch 
2014. Buch. 928 S.: Mit Abbildungen. Hardcover
Boorberg ISBN 978-3-415-04749-5

Umfassend

Der neue Leitfaden auf aktuellem Rechtsstand bietet in seinem ersten Teil mit der Betriebsprüfung, in seinem zweiten Teil mit der Steuerfahndung und in seinem dritten Teil mit dem Steuerstrafverfahren umfassende und aktuelle Praxiserfahrungen.

Besonders wertvoll

ist das Buch durch den zweiteiligen Aufbau der Ausführungen zur Betriebsprüfung – mit Struktur und Strategie auf der einen Seite sowie praktischen Einzelfragen auf der anderen Seite. Der Autor erklärt bei der Steuerfahndung detailliert nicht nur die Aufgaben und Befugnisse der Finanzbehörden, sondern auch die typischen Aufgriffsanlässe, wie z.B. Selbstanzeige, Kontenabruf oder automatisierte Rentenbezugsmitteilungen. Der Verfasser führt den Leser im Steuerstrafverfahren Schritt für Schritt durch die Arbeitsabfolge in der Praxis – zu jedem Problem, von der Einleitung des Steuerstrafverfahrens bis zu seiner möglichst einvernehmlichen Beendigung, findet der Leser konkrete Hinweise.

Vorgehen des Finanzamts wird transparent

Zahlreiche Beispiele aus der Praxis machen die aktuellen Prüfungs- und Fahndungsschwerpunkte der Finanzämter transparent. Der Autor stellt sein steuerrechtliches Fachwissen sowie strafrechtliche und strafprozessuale Kenntnisse zur Verfügung, sodass der Leser den Rahmen für ein rasches, umsichtiges und an den Interessen des Steuerpflichtigen ausgerichtetes Handeln erkennt.

Geballte Kompetenz

Der Autor verfügt als ehemaliger Finanzbeamter, Rechtsanwalt und Fachautor – bei allen einschlägigen Fachzeitschriften zum Themenfeld Betriebsprüfung und Steuerfahndung –, als Fachbuchautor sowie als Fachreferent über langjährige praktische Erfahrung und einen breiten wissenschaftlich-theoretischen Hintergrund sowohl bei der steueranwaltlichen Begleitung von schwierigen Betriebsprüfungs- und Steuerfahndungsfällen als auch bei der anwaltlichen Vertretung in Steuerstrafverfahren.

Für die Praxis

Das Werk richtet sich an alle mit Betriebsprüfung und Steuerfahndung befassten Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer, die – vor einer wissenschaftlichen und rechtlichen Fundierung – besonderen Wert auf eine praxisnahe und an der Rechtswirklichkeit orientierte Darstellung legen, sowie an Mitarbeiter der Finanzverwaltung und interessierte Unternehmer.

Betriebsprüfung und Steuerfahndung in den letzten Jahren verschärft

In den vergangenen Jahren haben Gesetzgeber und Gerichte die rechtlichen Befugnisse und Möglichkeiten von Betriebsprüfung und Steuerfahndung nach und nach ausgebaut und gestärkt. Als Stichworte genügen der digitale Datenzugriff im Rahmen der Betriebsprüfung, die Umsatzsteuer-Nachschau, die Verwertung angekaufter Bankdaten aus Liechtenstein und der Schweiz, Strafverschärfungen bei der Steuerhinterziehung sowie das in Arbeit befindliche Doppelbesteuerungsabkommen mit der Schweiz. Die Ziel- und Stoßrichtung ist dabei klar vorgegeben: Das Kontrollnetz der Finanzverwaltung wird immer engmaschiger geknüpft, der zugehörige Sanktionskatalog sukzessive verschärft.

Zielgruppe:

Das Werk richtet sich an alle mit Betriebsprüfung und Steuerfahndung befassten Rechtsanwälte, Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

 

 

Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
98,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/xzbxt
Von link iconDr. Thomas Kaligin, Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht