Detailsuche

Kaiser

Wozu noch Literatur?

Über Dichtung und Leben
unveränd. Neuaufl. 2004. Buch, geheftet. 150 S.
Königshausen & Neumann ISBN 978-3-8260-2904-2
Format (B x L): 15,5 x 23,5 cm
Wir sind Zeitgenossen der elektronischen Medienrevolution. Trotzdem werden immer mehr Bücher produziert, die freilich immer weniger Leser finden. Das ist Grund genug, Fragen zu stellen: Was kann Literatur im Leben der Menschen heute noch bewirken? Was ist die eigentümliche literarische Weise, Leben in den Blick zu nehmen und darzustellen?
Gerhard Kaiser erörtert, was Literatur uns abverlangt und was wir in ihr finden können: Ihre abstrakten Zeichen fordern unsere Phantasie heraus. Sie rufen Möglichkeitswelten hervor. Sie sprengen unsere Erfahrungsweisen auf. Sie machen uns zu mündigen, d.h. sprachfähigen Subjekten. Das Buch ist eine Einführung in die Literatur – nachdenklich, klug, unterprätentiös.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
12,80 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/pizl