Detailsuche

Kainer / Stumpf

Gemeinschaftsrecht als Gestaltungsaufgabe

Entwicklungen, Bedingungen, Perspektiven. Geburtstagskolloquium für Prof. Dr. Dr. h.c. Peter-Christian Müller-Graff Heidelberg, 15. Oktober 2005
2007. Buch. 124 S. Softcover
Nomos ISBN 978-3-8329-2926-8
Gewicht: 198 g
Die Europäische Union sieht sich im internationalen Wettbewerb und in der internationalen Politik vielfältigen Herausforderungen ausgesetzt. Ursprünglich als reine Wirtschaftsgemeinschaft gegründet, ist der Aufgabenbereich der Union immer mehr erweitert worden. Heute nimmt die Gemeinschaft zahlreiche Gemeinwohlaufgaben wahr. Sie erlässt Rechtsvorschriften in Bereichen, die früher zum unveräußerlichen Kern souveräner Staatsaufgaben gehörten.
In einem Kolloquium zum 60. Geburtstag von Prof. Peter-Christian Müller-Graff haben sich Schüler und Kollegen exemplarisch drängenden Gestaltungsaufgaben – von wettbewerblichen Grundfragen bis zur Verfassungswerdung – angenommen. Sie nehmen damit Forschungslinien auf, die Müller-Graff in Jahrzehnten wissenschaftlicher Arbeit mitgeprägt hat, insbesondere Fragen der Wettbewerbspolitik und der europäischen Verfassungsentwicklung.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
39,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bogig
Herausgegeben von: link iconFreidemann Kainer und link iconCordula Stumpf