Detailsuche

Kahlke

Eurojust - Auf dem Weg zu einer Europäischen Staatsanwaltschaft?

2004. Buch. 270 S. Softcover
Logos ISBN 978-3-8325-0621-6
Format (B x L): 14,5 x 21 cm
Die europäische Institution " Eurojust" wurde zu Beginn des Jahres 2002 geschaffen, um die justitielle Zusammenarbeit zwischen den Mitgliedstaaten der Europäischen Union in Strafsachen zu verbessern. Auf den ersten Blick scheint es gelungen, damit das Defizit, dem sich die Justiz nach der Schaffung des Europäischen Polizeiamtes " Europol" gegenübersah, zu beseitigen. Vor dem Hintergrund des Zusammenwachsens eines erweiterten Europas und der verschiedenen Terroranschläge der vergangenen Jahre ist die Bedeutung von Eurojust weiter gewachsen. Das vorliegende Werk hinterfragt die Realisierung von Eurojust und setzt sich kritisch mit der Frage nach dem Bedarf einer solchen Institution, dem zur Errichtung eingesetzten Rechtsinstrument und der Ausgestaltung von Eurojust auseinander. Auf dieser Grundlage ergeben sich einige neue Ansätze für die Umgestaltung der noch jungen Einrichtung.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
40,50 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bpwua