Detailsuche

Kaganova

Was uns Lehrtexte lehren

Eine empirische Untersuchung von Schulbuchlehrtexten im Fach Mathematik
2016. Buch. xiii, 309 S.: 48 s/w-Abbildungen, Bibliographien. Softcover
Springer Spektrum ISBN 978-3-658-13690-1
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Gewicht: 423 g
Ekaterina
Kaganova untersucht, was und wie gut Schulbuchlehrtexte im Fach Mathematik
lehren. Zunächst konzipiert die Autorin das Konstrukt „Lehrpotential eines
(Mathematik-)Schulbuchlehrtextes“ auf Basis der kognitionspsychologischen
Schematheorie und unter Einbeziehung textlinguistischer Ansätze als eine
analytisch zugängliche Größe. Anschließend wird das Lehrpotential von
ausgewählten Lehrtexten aktueller Mathematikschulbücher für die Jahrgangsstufen
6 und 7 analysiert. Insbesondere durch den empirischen Nachweis, dass die
öffentlich vertretenen Ansprüche hinsichtlich des Lehrens im
Mathematikunterricht faktisch nicht eingelöst werden, gewinnen die
Analyseergebnisse an gesellschaftlicher Brisanz.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
64,99 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/blfyug
Studie aus dem Bereich der Mathematikdidaktik, allgemeinen Didaktik und Lernpsychologie