Detailsuche

Kachkeev

Stellung der Richter in Kirgistan und Kasachstan

Eine Analyse vor dem Hintergrund der allgemein anerkannten rechtsstaatlichen Prinzipien und der historischen Entwicklung der Justiz in diesen Ländern
2007. Buch. 221 S. Softcover
BWV ISBN 978-3-8305-1402-2
Format (B x L): 15,3 x 22,3 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Die unabhängige Justiz stellt eine der wichtigsten Säulen in einem wirklich demokratischen und rechtsstaatlichen Staat dar. Seit der Erlangung der Unabhängigkeit im Jahre 1991 sind Kirgistan und Kasachstan auf dem Weg des Aufbaus eines solchen demokratischen und rechtsstaatlichen politischen Systems. Ziel der vorliegenden Untersuchung ist es, einen Einblick in die Stellung der Richter in diesen Ländern zu vermitteln. Dieses wird anhand einer historischen Analyse des Rechts- und Justizsystems sowie der Feststellung der rechtsstaatlichen Prinzipien bezüglich der Stellung der Richter auf der völkerrechtlichen Ebene untersucht.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
33,00 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/belva