Detailsuche

Juwig / Kost

Bilder in der Archäologie – eine Archäologie der Bilder?

Bilder sind weder eindeutig noch selbstverständlich.
2010. Buch. 276 S. Softcover
Waxmann ISBN 978-3-8309-2321-3
Format (B x L): 14,8 x 21 cm
Das Werk ist Teil der Reihe:
Bilder sind weder eindeutig noch selbstverständlich.
Von dieser Prämisse ausgehend widmet sich dieser Band der frühen Bildergeschichte. Der Horizont der hier versammelten Beiträge reicht dabei von der nordchinesischen Steppe bis zum Mittelmeer und vom Neolithikum bis zum Hochmittelalter.
Konkrete Fallbeispiele aus den archäologischen Einzelfächern und der Kunstgeschichte thematisieren unterschiedliche Aspekte und Problemfelder von Bildanalyse und Bildinterpretation. Darüber hinaus werden die Konturen einer archäologischen Bildhermeneutik entworfen, die das Spannungsfeld von bildlicher Eigenleistung und kulturellem Kontext neu vermisst, um ein Epochen und Kultur übergreifendes Verständnis von Bildern als Bild-Objekten zu ermöglichen.
Versandkostenfrei
lieferbar (3-5 Tage)
24,90 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/bvcnf
Herausgegeben von: link iconCarsten Juwig und link iconCatrin Kost