Detailsuche

Juul / Høeg / Bertelsen

Miteinander

Wie Empathie Kinder stark macht
Deutsche Erstausgabe 2017. Buch. 159 S.: 10 s/w-Abbildungen. Hardcover
Beltz ISBN 978-3-407-85942-6
Format (B x L): 14,2 x 21,3 cm
Gewicht: 343 g
Die Stärkung des Mitgefühls gilt den Autoren dieses Buches als Voraussetzung für eine friedliche Welt des 'Miteinander'. Dafür müssen Kinder – und Erwachsene! – wieder den Kontakt zu sich selbst finden, zu ihrem Körper, ihrem Herzen und zu dem Bild, das sie sich von sich selbst machen. Im Anhang finden sich praktische Übungen, die die Empathie von Kindern stärken und ihre Entwicklung in Familie und Schule positiv beeinflussen werden.

Für dieses Buch haben sich Europas berühmtester Familientherapeut Jesper Juul und der Bestsellerautor Peter Høeg mit vier weiteren Kinderexperten zusammengetan, um sich zu einer starken Stimme zu vereinen. Entstanden ist ein gemeinsames Manifest für mehr Empathie und Freundlichkeit für den Anderen, unerlässlich für unser globales Zusammenleben.
Versandkostenfrei
lieferbar, ca. 10 Tage
14,95 €
inkl. MwSt.
Webcode: beck-shop.de/voytd
Übersetzt von: link iconKerstin Schöps. Von: link iconJesper Juul, link iconPeter Høeg, link iconJes Bertelsen, Jes Bertelsen, geb. 1946, mag. art. und Dr. phil. in Ideengeschichte, ist Leiter des Vækstcenter. Verfasser u.a. des Buches Et essay om indre frihed (2010)., link iconSteen Hildebrandt, Steen Hildebrandt, geb. 1944, ist Professor für Organisations-und Führungstheorie an der Universität Århus. Zusammen mit Per Fibæl Lauersen schrieb er u.a. 'Når klocken ringer ud. Opgør med industrisamfundets skole' (2009)., link iconHelle Jensen und link iconMichael Stubberup, Michael Stubberup, geb. 1956, cand. mag. in Dänisch und Kunstgeschichte, ist Leiter der Rehabilitationsorganisation 'SYNerGAIA'. Zusammen mit Steen Hildebrandt verfasste er u.a. Bæredygtid ledelse – ledelse med hjertet (2010).