Abbildung von Jütte, Robert | Lust ohne Last | 2003 | Geschichte der Empfängnisverhü... | 1511

Jütte, Robert

Lust ohne Last

Geschichte der Empfängnisverhütung von der Antike bis zur Gegenwart

sofort lieferbar!

Monographie

2003. Buch. 367 S. mit 11 Abbildungen. Softcover

C.H.BECK. ISBN 978-3-406-49430-7

Format (B x L): 12,4 x 19 cm

Gewicht: 348 g

Das Werk ist Teil der Reihe: C.H.Beck Paperback; 1511

Produktbeschreibung

Empfängnisverhütung ist keine Erfindung der Neuzeit und auch nie reine Privatsache gewesen. Mächtige Institutionen wie Kirche und Staat machten hier ihren Einfluß ebenso geltend wie bestimmte Berufsgruppen, die für sich besondere Kompetenz in ethischen und sittlichen Fragen beanspruchen.
Wie sind unsere Vorfahren mit Empfängnisverhütung umgegangen, und wie haben sich Techniken und Moralvorstellungen, die heute noch aktuell sind, entwickelt? Das Buch verfolgt diese Fragen von der Antike bis zur Gegenwart und wirft darüber hinaus noch einen Blick in die Zukunft. Der Schwerpunkt der Darstellung liegt auf dem neuzeitlichen Europa, daneben werden aber auch unterschiedliche Kulturkreise (Europa, Amerika, China, Indien) und Weltreligionen (Christentum, Judentum, Islam) wie auch zentrale demographische und bevölkerungspolitische Aspekte berücksichtigt.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...