Erschienen: 19.05.2005 Abbildung von Josephus | Flavius Josephus Contra Apionem, Buch I | 2005

Josephus

Flavius Josephus Contra Apionem, Buch I

Einleitung, Text, Textkritischer Apparat, Übersetzung und Kommentar von Dagmar Labow

lieferbar (3-5 Tage)

2005. Buch. LXXXIV, 312 S. Softcover

Kohlhammer. ISBN 978-3-17-018791-7

Format (B x L): 16 x 24 cm

Gewicht: 750 g

Produktbeschreibung

Die kleine Schrift Contra Apionem, die der jüdische Historiker Flavius Josephus um 100 n. Chr. zur Verteidigung des Judentums verfasste, ist von hoher - bislang noch immer unterschätzter - Bedeutung für Theologie und Geschichte des antiken Judentums: Sie gewährt nicht nur Einblicke in Denken und literarisches Können des Josephus sowie in die Argumentationsweisen der zeitgenössischen judenfeindlichen Propaganda, sondern enthält zudem zahlreiche Zitate antiker Autoren, die zum Teil an keiner anderen Stelle überliefert sind.
Die vorliegende Untersuchung befasst sich eingehend mit den textlichen und historischen Problemen des ersten Buches der Schrift.
Die Einleitung informiert über Josephus Leben und Schriften. Insbesondere die Probleme der Einleitungsfragen zu Contra Apionem werden ausführlich dargestellt. Sodann wird der griechische Text mit einer parallel dazu abgedruckten Übersetzung geboten. Der Kommentar kann in den Fußnoten fortlaufend mitgelesen werden. Gliederungen, Exkurse zu den Autoren, deren Texte von Josephus analysiert werden, und textkritische Apparate ergänzen die einzelnen Kapitel.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...