Erschienen: 01.10.2008 Abbildung von Jeschonneck | Musikhören in der Grundschule | 2008

Jeschonneck

Musikhören in der Grundschule

lieferbar, ca. 10 Tage

2008. Buch. 160 S. Softcover

Bosse. ISBN 978-3-7649-2655-7

Produktbeschreibung

In dem Praxisbuch Musikhören in der Grundschule bietet die Autorin Birgit Jeschonneck Anleitungen und Beispielstunden, um zu zeigen, wie Musik als Hörerlebnis im Unterricht seinen Platz finden kann. Sie zeigt verschiedenartige Möglichkeiten auf, wie Kinder Musik aufnehmen und verarbeiten. Die Musik kann Anreize zum Schreiben von Texten, Motive zum Malen, zum eigenen Musizieren und zu szenischer Umsetzung liefern. Voraussetzung dafür sind teilweise fächerverbindende Unterrichtseinheiten, die die Grundlage dafür bilden, die Kinder in die Musikkultur einzuführen. Für all das finden sich in diesem Band detaillierte Beschreibungen, sowohl zur Vorgehensweise als auch zur Auswahl der Musikstücke. Ziel ist ein handlungsorientiertes Musikhören. In den Worten Hermann Rauhes: 'Nicht Werkbetrachtung, sondern Werknachvollzug, nicht Werkanalyse, sondern Werkerfahrung'. Dabei bricht die Autorin auch schon mal mit bisherigen Konventionen und bietet Inhalte, die es verdient haben, in größerem Umfang eingesetzt zu werden.

Die beiliegende CD enthält zahlreiche ungewöhnliche Hörbeispiele, die weit über das hinaus gehen, was der Lehrer in seinem Plattenschrank stehen hat.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...