Erschienen: 16.11.2009 Abbildung von Jansen | Theodor von Mopsuestia, De incarnatione | 2009

Jansen

Theodor von Mopsuestia, De incarnatione

Überlieferung und Christologie der griechischen und lateinischen Fragmente einschließlich Textausgabe

lieferbar (3-5 Tage)

149,95 €

inkl. Mwst.

2009. Buch. XII, 324 S. Hardcover

De Gruyter. ISBN 978-3-11-021862-6

Format (B x L): 15,5 x 23 cm

Gewicht: 584 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Patristische Texte und Studien; 65

Produktbeschreibung

Die Schrift De incarnatione Theodors von Mopsuestia (350-428), verfasst zu Beginn des christologischen Streits, stand bis zu Theodors Verurteilung 553 immer wieder im Zentrum der Debatte. Die Studie zur Überlieferung der überbliebenen Fragmente des Werks bietet neue Einblicke in den Verlauf des Streits und klärt die Frage der Zuverlässigkeit des Textes. Erstmals wurden Umfang und Reihenfolge der Fragmente kritisch gesichtet. Der kritische griechische und lateinische Text, auf dessen Grundlage die Christologie Theodors neu dargestellt wird, wird mit Übersetzung geboten.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...