Erschienen: 12.03.2019 Abbildung von Jannelli | Wilde Museen | 2012 | Zur Museologie des Amateurmuse...

Jannelli

Wilde Museen

Zur Museologie des Amateurmuseums

lieferbar (3-5 Tage)

2012. Buch. 390 S. Softcover

transcript. ISBN 978-3-8376-1985-0

Format (B x L): 14,8 x 22,5 cm

Gewicht: 603 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Kultur- und Medientheorie

Produktbeschreibung

In den letzten Jahrzehnten sind im Zuge des Museumsbooms auch zahlreiche von Amateuren betriebene Museen entstanden. Was aber motiviert sie dazu? Was ist so attraktiv am Sammeln und Ausstellen?
Inspiriert von Claude Lévi-Strauss' Theorie des 'wilden Denkens' hat Angela Jannelli eine Feldforschung in drei Amateurmuseen durchgeführt und dort erstmalig das Sammeln und Ausstellen als kulturelle Praxis untersucht.
Die so gewonnenen Einsichten werfen nicht nur ein neues Licht auf die Bedeutung von Dingen und den musealen Umgang mit ihnen, sondern auch auf das Museum als Wissensort und symbolischen Handlungsraum.
Für professionelle Museumsmacher bietet die Studie darüber hinaus wertvolle Anregungen für die Zusammenarbeit mit Ehrenamtlichen oder die Realisierung partizipativer Projekte.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...