Ankündigung Erscheint vsl. November 2019 Abbildung von Janda | Polare Perfluoralkylcarbonsäuren | 2019 | Bestimmung in aquatischen Prob...

Janda

Polare Perfluoralkylcarbonsäuren

Bestimmung in aquatischen Proben und Untersuchungen zu ihren Präkursoren in Wasser und Feststoffen

vorbestellbar, wir liefern bei Erscheinen

auch verfügbar als eBook (PDF) für 34.99 €

2019. Buch. xxxii, 189 S. 9 s/w-Abbildungen, 31 Farbabbildungen, Bibliographien. Softcover

Springer Spektrum. ISBN 978-3-658-27823-6

Format (B x L): 14,8 x 21 cm

Gewicht: 295 g

Produktbeschreibung

Polyfluorierte Alkylsubstanzen können in der Umwelt zu persistenten, perfluorierten Carbonsäuren (PFCA) abgebaut werden. Joachim Janda stellt die Entwicklung einer einfachen und robusten, spurenanalytischen Methode vor, mit der neben den üblicherweise analysierbaren PFCA auch die beiden polarsten Vertreter, Trifluoressigsäure und Perfluorpropansäure, untersucht werden können. Zudem präsentiert der Autor eine Modifikation des sog. „TOP-Assays“, um bei summarischen PFC-Analysen von Bodenproben auch diese polaren PFCA zu erfassen. Es wird auf potenzielle Fallstricke und Fehlerquellen eingegangen und eine umfassende Validierung vorgenommen. Die Methoden werden u. a. bei Analysen von PFCA in Grundwasserproben und der indirekten Bestimmung von PFC-Präkursor-Konzentrationen in Bodenprofilen angewendet.

Der Autor:

Joachim Janda hat sich über sechs Jahre mit Spurenanalytik von Kontaminanten und Pflanzenschutzmittelrückständen in Lebens- und Futtermitteln befasst. Danach folgten über vier Jahre, in denen er sich umweltanalytischen Fragestellungen gewidmet hat. Inzwischen ist er im Stoffwechsellabor des Universitätsklinikums Heidelberg tätig und befasst sich mit der Analyse von Biomarkern.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...