Erschienen: 31.07.2014 Abbildung von Jakoby / Liebig | Männer und Männlichkeiten | 1. Auflage | 2014 | 53 | beck-shop.de

Jakoby / Liebig / Peitz / Schmid / Zinn

Männer und Männlichkeiten

Disziplinäre Perspektiven

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

1., 2014. 2014

224 S.

vdf Hochschulverlag. ISBN 978-3-7281-3540-7

Format (B x L): 17 x 24 cm

Gewicht: 480 g

Das Werk ist Teil der Reihe: Zürcher Hochschulforum; 53

Produktbeschreibung

Der Mann bzw. das "Männliche" wurde im wissenschaftlichen Diskurs lange Zeit mit dem "Allgemein-Menschlichen" gleichgesetzt. Dies verhinderte in vielen Disziplinen eine explizite Auseinandersetzung nicht nur mit der Bedeutung von Geschlecht, sondern auch mit nicht hinterfragten Annahmen über das "spezifisch Männliche" an sich.
Anknüpfend an die aktuelle Männerforschung stellt dieser Sammelband Männerbilder und Männlichkeitskonstruktionen der Sozial-, Geistes-, Technik- und Naturwissenschaften ins Zentrum. Dabei wird der Frage nachgegangen, inwieweit normative Vorstellungen von Männlichkeit heute die Theoriebildung und empirische Forschung in so unterschiedlichen Fächern wie Biologie oder Jurisprudenz, Ökonomie und Pädagogik, Sportwissenschaften oder Informatik prägen und anleiten. Kritisch refl ektiert werden überdies die Konsequenzen hegemonialer Männlichkeitskonstruktionen für Wissensentwicklungen in den Disziplinen sowie gesellschaftliche Transformationen. Die Beiträge lassen gleichermassen einen Blick auf die Vielfalt von Männlichkeitsentwürfen wie innovative Konzeptionen des Mannes erwarten.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...