Erschienen: 08.04.2014 Abbildung von Jaffe | Slow Movies | 2014

Jaffe

Slow Movies

Countering the Cinema of Action

vergriffen, kein Nachdruck

ca. 28,30 €

inkl. Mwst.

2014. Buch. 256 S. Softcover

COLUMBIA UNIVERSITY PRESS. ISBN 978-0-231-16979-0

Format (B x L): 15,6 x 23,4 cm

Gewicht: 354 g

In englischer Sprache

Produktbeschreibung

"In all film there is the desire to capture the motion of life, to refuse immobility," Agnes Varda has noted. But to capture the reality of human experience, cinema must fasten on stillness and inaction as much as motion. Slow Movies investigates movies by acclaimed international directors who in the past three decades have challenged mainstream cinema's reliance on motion and action. More than other realist art cinema, slow movies by Lisandro Alonso, Nuri Bilge Ceylan, Pedro Costa, Jia Zhang-ke, Abbas Kiarostami, Cristian Mungiu, Alexander Sokurov, Bela Tarr, Gus Van Sant and others radically adhere to space-times in which emotion is repressed along with motion; editing and dialogue yield to stasis and contemplation; action surrenders to emptiness if not death.

Gesamtwerk

Die 8. Auflage ist wieder auf sechs Bände angelegt. Darin finden sich übersichtlich und in systematischer Gliederung Vertragsmuster aus der Feder erfahrener Experten. Jedem dieser Muster folgen Anmerkungen, mit denen der dem Vertragsentwurf zu Grunde liegende Sachverhalt und die Gründe für die Wahl des spezifischen Formulars erläutert werden.

Autoren

  • Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...