Erschienen: 30.06.2019 Abbildung von Jäggi | Elemente einer ökologischen und nachhaltigen Gesellschaftsordnung im Judentum | 1. Auflage | 2019 | beck-shop.de

Jäggi

Elemente einer ökologischen und nachhaltigen Gesellschaftsordnung im Judentum

lieferbar, ca. 10 Tage

Buch. Softcover

2019

212 S.

Metropolis Verlag. ISBN 978-3-7316-1342-8

Format (B x L): 13.3 x 20.8 cm

Gewicht: 297 g

Produktbeschreibung

Wie die aktuelle ökologische Diskussion um die drängenden Themen wie Klimawandel, fossile Energiequellen, Verschmutzung der Meere oder Biodiversität zeigt, wird die Lösung von Sachfragen oft durch weltanschauliche oder ideologische Polarisierungen verhindert. Erstaunlich still zu ökologischen Fragen sind bisher die wichtigsten Weltanschauungssysteme - nämlich die großen Weltreligionen - geblieben. Dabei haben die Religionen Wesentliches zu Fragen wie Ökologie, Nachhaltigkeit und intergenerationale Gerechtigkeit zu sagen. Für die Errichtung einer globalen ökologischen Grundordnung wird man nicht darum herumkommen, auch die Beiträge der großen Religionen wie Judentum, Christentum und Islam einzubeziehen. Der vorliegende Band befasst sich schwergewichtig mit ökologischen Grundvorstellungen im Schrifttum des antik-klassischen Judentums - also in Tanach und Talmud -, und punktuell mit rabbinischen Vorstellungen, mit Stellungnahmen jüdischer Autoren im Mittelalter und mit den Positionen jüdischer Autoren unserer Zeit zu diesem Fragenkomplex.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...