Erschienen: 10.06.2016 Abbildung von Jäger / Romeis | Duale Netzplanung | 1. Auflage | 2016 | beck-shop.de

Jäger / Romeis / Petrossian

Duale Netzplanung

Leitfaden zum netzkompatiblen Anschluss von dezentralen Energieeinspeiseanlagen

Buch. Softcover

2016

xii, 106 S. 65 Farbabbildungen, 37 Farbtabellen, Bibliographien.

Springer Vieweg. ISBN 978-3-658-12729-9

Format (B x L): 16,8 x 24 cm

Gewicht: 265 g

Produktbeschreibung

Das Buch erläutert Vorgehen und Umsetzung bei der Planung des Anschlusses von Anlagen der regenerativen Energieumwandlung. Es ist als Leitfaden zur Anbindung von fluktuierenden Energieeinspeiseanlagen an das elektrische Energieversorgungsnetz konzipiert und bezieht sich daher vorrangig auf Photovoltaik- und Windkraftanlagen. Es vermittelt grundlegendes Wissen der Netzplanung, entwickelt dieses Wissen vor dem Hintergrund einer sich verändernden Einspeisesituation weiter und gibt Hinweise für die praktische Umsetzung. Unter den neuen Einspeisebedingungen ist die getrennte Betrachtung von Versorgungs- und Einspeisenetz von zentraler Bedeutung. Die Methodik wird als Duale Netzplanung vorgestellt. Der erste Teil des Buches stellt die Grundlagen der der klassischen Netzplanung dar und entwickelt daraus die Duale Planungsmethodik. Diese ist mit Hilfe von abstrakten Beispielen veranschaulicht. Im zweiten Teil wird die Methode auf eine Modellregion angewandt und anhand eines praktischen Beispiels weiter vertieft. Der Inhalt Netzplanung (allgemein) - Duale Planungsmethodik - Planung des bestehenden Netzes der Energieversorgungsunternehmen - Planung der Einspeisenetze - Anschluss- und Ausbauplanung - Anwendung der Dualen Planungsmethodik (Modellregion) Die Zielgruppe - Ingenieure und Verantwortliche in der Projektierung, der Planung und im Verteilnetzbetrieb - Umweltschutzbeauftragte sowie kaufmännische und technische Betriebsführer - Studierende energietechnischer Fächer und des Wirtschaftsingenieurswesens Die Autoren Prof. Dr.-Ing. Johann Jäger ist Professor für Elektrische Energieversorgung an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Dipl.-Ing. Christian Romeis ist Mitarbeiter am Lehrstuhl für Elektrische Energiesysteme der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Dipl.-Ing. Edmond Petrossian blickt auf eine über 30-jährige Industrieerfahrung zurück und berät weltweit in Projekten auf dem Gebiet der Netzplanung.

Top-Produkte dieser Kategorie

Autoren

  • Rezensionen

    Dieses Set enthält folgende Produkte:
      Auch in folgendem Set erhältlich:
      • nach oben

        Ihre Daten werden geladen ...